• Weine mit Persönlichkeit

  • Wein ab Hof

  • Familienbetrieb

Familienweingut aus dem Zürcher Weinland

Herzlich willkommen bei Keller Weinbau Waltalingen

An sonniger Südlage im Stammertal, bewirtschaften wir naturnah und mit viel Sorgfalt 12 verschiedene Rebsorten. Daraus entsteht eine auserwählte Palette von 14 verschiedenen "Weinen mit Persönlichkeit".

Agenda

Termine 2022

  • Frühjahrsdegustation
    Samstag 30. April 2022
    Sonntag  1. Mai 2022

    Samstag 7. Mai 2022
    Sonntag  8. Mai 2022

    Tafeltrauben und Suuser
    ab September 2022 

    Herbstdegustation
    Samstag 12. Nov. 2022
    Sonntag  13. Nov. 2022

    Samstag 19. Nov. 2022
    Sonntag  20. Nov. 2022

     

Termine 2023

  • Frühjahrsdegustation

    1. Mai 2023

Aktuelles

Frühjahrsdegustation

  • Degustationsdaten

    Samstag 30. April 2022 12.00 - 21.00 Uhr
    Sonntag  1. Mai 2022 12.00 - 18.00 Uhr


    Samstag 7. Mai 2022 12.00 - 21.00 Uhr
    Sonntag  8. Mai 2022 12.00 - 18.00 Uhr

  • Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Kenny Keller und Yvonne Roth
    Magdalena und Kari Keller

Über uns

Seit 1985 bewirtschaften wir als Familienbetrieb in 3. Generation 5.2 Hektaren Rebland in Waltalingen. Im Herbst 1991 verliessen die ersten 2'000 Liter Blauburgunder und 1'000 Liter Riesling-Sylvaner den noch einfach eingerichteten Keller.  
Heute pflegen wir neben den beiden Hauptsorten Pinot Noir und Müller-Thurgau noch 12 weitere spannende Traubensorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon, Chardonnay oder Pinot Gris.
Alle unsere Weine reifen anschliessend im modernen Tanklager oder im Eichenfass.

 

Eventraum

Hell und freundlich ist unser Event- und Degustationsraum; Sie werden sich wohl fühlen.

Planen Sie einen Anlass für 10 bis 50 Personen; ob ein einfacher Apéro, eine Geburtstagsparty oder einen Firmenanlass, dieser Raum bietet mit seiner Infrastruktur den idealen Rahmen für gelungene Veranstaltungen.

Kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen

Keller Weinbau

Kenny Keller
Hauptstrasse 2
8468 Waltalingen

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!